© OnePlus/Android Police

Smartphone
06/08/2017

„Dreiste iPhone-Kopie“: Geleaktes Bild zeigt OnePlus 5

Ein neues Bild soll das finale OnePlus 5 zeigen. Optisch erinnert das neue Flaggschiff stark an das iPhone 7 Plus.

Der US-Blog Android Police hat ein Bild veröffentlicht, das das OnePlus 5 zeigen soll. Das neue Flaggschiff-Modell des chinesischen Start-ups soll am 20. Juni vorgestellt und dann wohl auch in den Verkauf gehen. Optisch lässt das Bild wenig Neues erahnen: Neben der Dual-Kamera auf der Rückseite sind lediglich die Lautstärke-Wippe und Power-Taste auf der linken Seite sowie das OnePlus-Logo zu sehen.

Optisch erinnert das Design des Android-Smartphones vor allem an das aktuelle iPhone 7 Plus, dessen Rückseite dem OnePlus 5 zum Verwechseln ähnlich sieht. Ein Umstand, den sogar Android Police anmerkt. 9to5Mac geht hingegen einen Schritt weiter und bezeichnet das OnePlus 5als eine „dreiste Kopie des iPhone 7 Plus“ und weist darauf hin, dass Apple bereits früher Konkurrenten wegen optischer Ähnlichkeiten verklagt hat.

Möglicher Preis bekannt

Spekulationen gibt es weiterhin um den Preis. Gerüchten zufolge soll dieser deutlich steigen, wobei kein genauer Rahmen bekannt ist. Einen neuen Hinweis liefert ein Gewinnspiel in Finnland, bei dem neben einem OnePlus 5 zwei Tickets für ein Festival verlost werden. Der Anbieter gibt den Gesamtwert der Preise mit 948 Euro an – die Preise für die beiden Tickets sind mit 199 Euro bekannt, sodass das OnePlus 5 auf einen Preis von 550 Euro käme. Das entspricht einer Preissteigerung von 110 Euro gegenüber dem Vorgänger OnePlus 3T.