Produkte
13.07.2018

Erste Bilder vom kommenden E-Mini veröffentlicht

Nachdem bereits 2017 ein Elektro-Konzept vorgestellt wurde, liefert Mini nun erstmals Bilder des finalen Designs.

Mini hat die ersten beiden Bilder seines kommenden E-Autos gezeigt, das 2019 vorgestellt werden soll. Die beiden Bilder geben einen Vorgeschmack darauf, wie der Kühlergrill und die Felgen aussehen werden. Auffällig beim Kühlergrill ist, dass er im Vergleich zu konventionellen Verbrennungsmotoren-Minis keine Öffnungen aufweist, da kein konventioneller Motor gekühlt werden muss. Die Felgen erinnern in Sachen Design an das E-Auto-Konzept, das Mini Mitte 2017 präsentiert hat (siehe unten).

Bereits 2008 hat Mini ein Elektroauto vorgestellt. Dennoch spricht man bei dem Konzern davon, dass der kommende E-Mini das erste richtige E-Auto-Projekt sei. Das Modell von vor zehn Jahren sei lediglich ein limitiertes Pilotprojekt gewesen, wie Cnet berichtet.  

Der E-Mini soll nächstes Jahr im Rahmen des 60-Jahre-Jubiläums der Automarke erscheinen. Gebaut wird er in Deutschland in den BMW-Werken Dingolfing und Landshut. Im Rahmen von Joint-Ventures sollen auch in China E-Minis produziert werden.

Mini E-Auto-Konzept aus 2017

E-Mini-Konzept aus 2017

1/9