© Samsung

Produkte
02/01/2019

Euro-Preise für Samsungs Galaxy-S10-Reihe geleakt

Am 20. Februar präsentiert Samsung drei neue Modelle seiner Premium-Reihe Galaxy S.

Die Präsentation wird in San Francisco über die Bühne gehen. Gezeigt werden voraussichtlich drei Geräte: Das Galaxy S10 E, das Galaxy S10 und das Galays S10+. Auf Twitter ist jetzt eine Liste aufgetaucht, die erstmals die Preise für Europa öffentlich macht. Das günstigste Modell, das S10 E, wird demnach für 749 Euro zu haben sein. Die Liste bezieht sich nach Angaben des verbreitenden Twitter-Accounts auf die Preise in den Niederlanden. Innerhalb der EU sollten die Preise aber nur geringfüfig schwanken, wie mysmartprice berichtet.

Das S10 E wird nur in einer Version erhältlich sein, mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher. Die anderen Modelle werden in unterschiedlichen Hardwareversionen in den Handel kommen. Das S10 soll es mit 6 und 128 GB für 899 Euro geben oder mit 8 und 512 GB für 1149 Euro. Das S10+ wird in drei Varianten verkauft: 6 und 128 GB kosten 999 Euro, 8 und 512 GB kosten 1249 Euro. Die Maximalversion mit 12 GB Arbeitsspeicher und einem Terabyte Speicherplatz wird für 1499 Euro verkauft.