Nachhaltigkeit
01/27/2011

Fujitsu: Biologisch abbaubare Computermaus

Hardwarehersteller setzt auf nachwachsende Rohstoffe

Fujitsu wird auf der CeBit in Hannover die erste biologisch abbaubare Computermaus präsentieren. Die ECO-Maus besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, ist zu 100 Prozent recyclebar, und soll nicht mehr als andere konventionelle Computermäuse kosten.


Die M440 ECO ist laut dem Konzern vollkommen aus erneuerbaren Materialien hergestellt. Hierfür wird unter anderem der natürlicher Plastikersatz Arboform verwendet. Durch den Verzicht auf Produkte auf Öl-Basis soll laut Fujitsu auch die Herstellung mit weniger CO2-Ausstoß und somit umweltschonender und möglich sein.

Bereits im vergangenen Jahr hat Fujitsu mit der KBPC PX ECO Tastatur ein Eingabegerät präsentiert, das zum Teil aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wurde. Die Tastatur besteht zu 45 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen.

(futurezone)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.