Produkte
06.03.2017

Galaxy S8: Verkaufsstart verschiebt sich um eine Woche

Beinahe im Stundentakt sickern neue Informationen zum Samsung Galaxy S8 durch. Neben neuen Fotos wurde offenbar der offizielle Verkaufsstart nach hinten verschoben.

Nach dem Durchsickern diverser Pressefotos zum Galaxy S8 gibt es nun neue Nahaufnahmen, welche die Rückseite des Galaxy S8 Plus und die Vorderseite des Galaxy S8 abbilden. Diese zeigen einen Sensor auf der Rückseite neben der Kamera, der wohl das Entsperren per Fingerprint ermöglicht. Ein Blick auf die Vorderseite zeigt, dass der Rahmen rund um das Display mittlerweile wirklich verschwindend dünn geworden ist.

Start verschoben

Schwerer einzuschätzen ist allerdings die Meldung, dass das geplante Verkaufsdatum des Galaxy S8 und S8+ um eine Woche von 21. April auf 28. April verschoben wurde. Sollte es bei dieser minimalen Änderung bleiben, dürften das Samsung-Fans wohl verschmerzen können. Die Präsentation am 29. März in New York soll davon aber nicht betroffen sein, diese dürfte wie geplant stattfinden. In welchen Ländern die Geräte wann verfügbar sind, steht ebenfalls noch nicht fest.