© Screenshot

Actionkamera

GoPro zeigt HERO 3+

Die GoPro HERO 3+ soll Fotos und Videos per WLAN viermal schneller als die HERO 3 übertragen, beschreibt der Hersteller auf seiner Webseite. Neu ist der "SuperView"-Videomodus, bei dem Videobilder im Format 4:3 zu einem 16:9-Bild geformt werden. Ein "Auto Low Light Mode" adjustiert die Bildrate gemäß den vorherrschenden Lichtbedingungen. Wie Engadget ausführt, sollen die Aufnahmen zudem 33 Prozent schärfer als bisher sein.

Die HERO 3+ wird in einer Black Edition und in einer Silver Edition erhältlich sein, wobei erstere das Premium-Modell und zweiteres eine leicht günstigere Variante darstellt. Die Silver Edition kann FullHD-Videos nun auch mit 60 Bildern pro Sekunde (fps) statt bisher 30 schießen. Mit HD 720p-Auflösung sind 120 fps möglich.

Die Black Edition der HERO 3+ ist in Österreich ab sofort um 449 Euro erhältlich, die Silver Edition um 349 Euro.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!