Produkte
10.02.2011

HP stellt TouchPad und zwei Smartphones vor

Hewlett Packard setzt Palm-Entwicklungen fort und präsentiert das Tablet TouchPad und die Slider-Phones Pre 3 und Veer. Alle drei Geräte basieren auf dem Betriebssystem webOS.

Hewlett Packard (HP) sagt Apple mit einem neuen Tablet und zwei Smartphones den Kampf an. Am Mittwoch wurde das TouchPad, sowie die Smartphones Pre 3 und Veer vorgestellt. Alle Geräte laufen auf dem webOS-Betriebssystem. Die Rechte an diesen hatte HP mit der Übernahme des angeschlagenen Handyherstellers Palm erworben. Auch einige Typenbezeichnungen wurden mit dem Kauf im Sommer 2010 übernommen, allerdings nicht mehr unter der Marke Palm gebraucht. Präsentiert wurden die Geräte allerdings doch vom ehemaligen Palm-CEO und jetzigen HP-Mobil-Chef Jon Rubinstein.

!

TouchPad

Das TouchPad ist ein iPad-ähnliches Tablet mit 9,7 Zoll Display (1024 mal 768 Pixel) und 1,2 GHz Snapdragon Dual-Core-Prozessor. Das Gerät wird es in zwei Speichervarianten mit 16 bzw. 32 GB geben. Integriert ist eine frontseitige 1,3 Megapixel Webcam, WLAN, Bluetooth und Beschleunigungssensor. Als Betriebssystem dient webOS 3.0. Dieses erlaubt Multitasking und liefert eine Touch-to-share-Funktion namens "Touchstone", bei der man webOS-Geräte miteinander berührt, um Daten auszutauschen.

Das Tablet weist auch eine drahtlose Druck-Funktion, ähnlich Apples Air Print, auf. Unterstützt werden unter anderem Skype-Videotelefonate, der Amazon Kindle eBook-Store, Google Docs und Dropbox. Pop-Up-Benachrichtigungen können mit der "Touchstone"-Funktion auch auf webOS-basierte Smartphones umgeleitet werden. Davon gibt es ja nun zwei neue.

Als größte Schwachstelle wird das noch relativ kleine App-Universum von HP gesehen. Apple und Google liegen in der Hinsicht weit voraus. Ein ähnliches Problem wird allerdings auch auf RIM zukommen, dessen Blackberry Playbook im Sommer auf den Markt kommen soll.

!
Hardwareseitig ist das TouchPad gut gegen die Konkurrenz gerüstet. Das kürzlich vorgestellte Android-Tablet-Flaggschiff Motorola Xoom hat einen 1 GHz Dual-Core-Prozessor, Apples iPad einen 1 GHz Single-Core-Chip. Die Ankündigung eines iPad-Nachfolgers könnte jedoch schon in den nächsten Wochen folgen.

!

Pre 3

Das HP Pre 3 ist ein Slider-Smartphone mit ausziehbarer Tastatur, 3,6 Zoll Display mit 800 mal 480 Pixeln Auflösung, 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite, Webcam vorne, einem 1,4 GHz Qualcomm Prozessor und 8 bzw. 16 GB Speicher. WLAN, Bluetooth und GPS sind ebenfalls an Bord. Mit der Kamera können HD-720p-Videos aufgezeichnet werden. Ein LED-Blitz hilft bei der Beleuchtung.

Veer

Das HP Veer ist ein etwas kleineres Smartphone-Exemplar, mit 2,6 Zoll Display (320 mal 400 Pixel), Snapdragon-Prozessor mit 800 MHz und 8 GB Speicherplatz. Auch hier findet sich eine ausziehbare Tastatur unter dem Display. Auf der Rückseite sitzt eine 5 Megapixel Kamera. Veer unterstützt wie auch das Pre 3 HPs "Touchstone"-Technologie.

Mehr zum Thema:
Dell bringt Windows-7-Tablet auf den Markt
Produktion von iPad 2 hat begonnen

(futurezone)

![[1175:side/HP TouchPad]]
![[1176:side/HP Pre 3]]