© HTC

Smartphone

HTC stellt One Max mit Fingerabdruck-Scanner vor

Nachdem bereits seit geraumer Zeit erste Informationen über die Ausstattung des One Max durchgesickert sind, hat HTC das Gerät jetzt offiziell vorgestellt. Das neue Smartphone ist eine größere Variante des HTC One, mit einem 5,9-Zoll-LCD-Bildschirm mit 1080p-Auflösung, wie engadget berichtet.

Der Fingerabruck-Sensor befindet sich auf der Rückseite des Geräts und wird durch ein Fingerwischen verwendet. Der Speicher des One Max kann durch microSDs aufgerüstet werden, was für ein HTC-Gerät keine Selbstverständlichkeit ist. Als Prozessor kommt ein Snapdragon 600 mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zum Einsatz. Das Betriebssystem ist Android 4.3 mit HTCs Sense 5.5 Oberfläche.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare