Produkte
28.12.2018

Hyundai ersetzt Autoschlüssel durch Fingerabdruck

Wer regelmäßig seinen Autoschlüssel verlegt, für den hat Hyundai nun eine neue Lösung parat.

Die neueste Generation des Modells Santa Fe wird in einer Variante verkauft, bei der der Schlüssel durch Fingerabdruck-Sensoren ersetzt wird. Autofahrer können so die Tür öffnen sowie den Motor starten.  

Das Auto erkennt durch den Fingerabdruck auch, wer gerade am Steuer sitzt und kann darum auch Dinge wie Sitz- und Rückspiegelposition entsprechend anpassen, vorausgesetzt ein entsprechendes Profil ist hinterlegt. Bis zu fünf verschiedene Fahrer werden unterstützt. Künftig sollen noch mehr individuelle Einstellungen – wie etwa Lenkradposition – hinzukommen, wie es heißt.

Ab 2019

Der neue Santa Fe soll ab 2019 zuerst in China und anschließend auch in anderen Märkten verkauft werden, wie Forbes berichtet. Ein Prototyp des Autos wurde bereits bei der Guangzhou Auto Show in China gezeigt.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Technik in der Praxis schlägt. Bislang haben Autohersteller kaum auf Fingerabdrucksensoren gesetzt, weil sie bei suboptimalen Bedingungen wie etwa Regen oder Schnee den Dienst versagen.