© intermaps

Österreich
06/14/2012

iAustria: Reiseführer-App veröffentlicht

Die App ist für iOS, Android und Blackberry-Smartphones verfügbar und soll mit einem Freizeitradar einen schnellen Überblick zu aktuellen Veranstaltungen geben. Mit Pins, die dem Einchecken bei Foursquare ähneln, will man einen Anreiz für die heimische Freizeitgestaltung bieten.

Die Anfang Juni veröffentlichte App „iAustria" des österreichischen Softwareentwicklers intermaps soll über alle österreichischen Urlaubs- und Ausflugsziele, sowie Hotels und Gastronomieangebote informieren. Die App ermöglicht das Speichern von Favoriten, Routensuche und zeigt das aktuelle Wetter am gewünschten Standort an. Per Livecam kann man sich an einigen Standorten auch selbst über das Wetter informieren. Das Herzstück der App ist aber der Freizeitradar, anhand dem Nutzer über Veranstaltungen in der Umgebung informiert werden sollen. Diese werden in Schön- und Schlechtwettertipps aufgeteilt und sollen eine vielfältige Auswahl bieten, seien es nun Sport-Events, aktuelle Ausstellungen in den nächstgelegenen Museen und Galerien, Filmfestivals oder Konzerte. Diese Tipps werden aber nur für Städte und die nähere Umgebung angeboten.

Pinning als Konkurrenz zu Foursquare
Zu Regionen abseits der Großstädte werden Ortsbeschreibungen angeboten, die über das dortige Angebot, wie Wandern, Mountainbiken oder den Weinregionen, informieren soll. Mit einer "Pinning"-Challenge will man nun zum Launch einen zusätzlichen Anreiz zum Mitmachen anbieten. Für das Einchecken an gewissen Orten in Österreich erhält man Pins und nimmt dadurch automatisch an der wöchentlich stattfindenden Verlosung teil. Bei dieser können Urlaube für zwei Personen an verschiedensten Orten in Österreich gewonnen werden, unter anderem in der Ferienregion Attersee-Salzkammergut oder der Urlaubsregion Fuschlsee. Die App ist für iOS, Android und Blackberry in vier verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Japanisch und Arabisch) verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.