Produkte
17.01.2014

Ideen des Monats: QR-Codes und pünktliche Überweisungen

Jeden Monat werden im s Lab der Erste Bank die besten Banking-Ideen gekürt. Diesmal setzten sich Überweisungen mit individuellem QR-Code und pünktliche Online-Zahlungen durch.

Im Rahmen der Co-Creation-Plattform s-Lab sammeln Erste Bank und Sparkassen interessante User-Ideen für das Online-Banking der Zukunft. Monat für Monat werden User, die durch überzeugende Ideen auffallen und sich besonders aktiv in Diskussionen einbringen, zum "Helden des Monat"s ernannt. Im Dezember ging diese Auszeichnung an Architekturstudent Markus, alias “tu-mark”. Seine Anregungen zu termingenauen Überweisungen und dem QR-Code-Generator für die Netbanking-App konnten die Jury überzeugen.

“Von der ‘Bank der Zukunft’ wünsche ich mir, dass Überweisen einfacher und schneller funktionieren. Ganz generell könnte Online-Banking benutzerfreundlicher sein”, meint tu-mark im Gespräch mit der futurezone.

Online-Zahlung auf den Tag genau

Ging es nach tu-mark, so sollte es künftig möglich sein, ein Datum anzugeben, an dem das Geld am Empfängerkonto eintrifft. Etwa für die Zahlung der Miete könnte man bereits Tage zuvor das Bankgeschäft erledigen und dabei angeben, an welchem Tag das Geld beim Empfänger ankommen soll, so tu-mark. Dabei soll die Bank Wochenenden sowie Feiertage berücksichtigen und ausrechnen, wann die Überweisung durchgeführt werden muss, sodass das Geld termingerecht eintrifft.

Zusätzlich, so tu-mark sollte man wiederkehrende Überweisungen mit einer Erinnerung kennzeichnen können, damit man automatisch und rechtzeitig auf absehbare Zahlungen hingewiesen wird.

QR-Code-Generator

Eine weitere Idee, die von tu-mark stammt, ist die des QR-Code-Generators für die Netbanking-App. “Wenn man einem Freund Geld überweisen will, könnte dies ein individuell erstellter QR-Code deutlich vereinfachen”, erklärt tu-mark. Aus Betrag und Zahlungsgrund, sowie dem eigenen IBAN und BIC ließe sich ein QR-Code erzeugen. Der Freund scannt diesen und bräuchte die Überweisung nur noch bestätigen, so tu-mark.

Richtig sinnvoll wäre diese Funktion, bei Sofortüberweisungen. “So könnte man Freunden kurzfristig Geld leihen oder in einem Geschäft die Rechnung begleichen”, meint tu-mark.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Kooperation mit Erste Bank und Sparkassen.