Jurist Luckos warnt auch vor vermeintlichen Schnäppchen, etwa iPhones um 100 Euro oder (gefälschte) Markenware um einen Bruchteil des echten Preises. "Die Verkäufer geben sich als Outlet-Stores aus, dabei stammt die Ware aus China und wird in der Regel vom Zoll beschlagnahmt und vernichtet."

© Oliver Berg/dpa

Produkte
06/24/2014

iPhone 6 soll in 4,7 und 5,5 Zoll erscheinen

Laut neuen Berichten soll die nächste Generation des Apple-Smartphones größer, runder und dünner als bisher werden und in zwei Versionen erscheinen.

Wie CNet beschreibt, wird die Auslieferung der neuen iPhone-Modelle im September erwartet. Das iPhone 6 soll in unterschiedlichen Display-Größen erscheinen. Apple wolle damit besser auf Kundschaft reagieren, die bei der Konkurrenz auf der Suche nach großen Displays eher fündig werden. Das iPhone 6 soll nun in einer 4,7-Zoll- und in einer 5,5-Zoll-Version erscheinen.

Es gibt bereits Spekulationen, wie das Stückzahl-Verhältnis der Modelle aussehen könnte. Laut einer taiwanesischen Tageszeitung weisen die hergestellten Komponententeile darauf hin, dass es sich bei 90 Prozent der auszuliefernden iPhone-6-Modelle um solche mit 4,7-Zoll-Display handelt. Die 5,5-Zoll-Version soll dagegen nur in einer limitierten Auflage erhältlich sein.