Produkte
30.09.2016

iPhone 7 macht Probleme bei Bluetooth-Verbindungen

Die neuen Apple-Smartphones machen die Audio-Wiedergabe in manchen Fahrzeugen unmöglich. An der Behebung der Probleme wird bereits gearbeitet.

Laut mehreren Berichten auf Reddit, Apples Support Forum und dem MacRumors-Forum gibt es bei den neuen Apple-Smartphones Probleme bei der Audio-Wiedergabe per Bluetooth-Verbindung. Betroffen seien demnach hauptsächlich BMW-Besitzer, auch bei Fahrzeugen von Hyundai, Ford und Kia treten die Probleme auf, ebenso sollen vereinzelt Bluetooth-Lautsprecher betroffen sein.

Die Bluetooth-Verbindung zwischen Infotainment-System des Fahrzeuges und dem Apple-Smartphone wird zwar hergestellt, versucht man dann allerdings Musik darüber abzuspielen oder zu telefonieren, wird die kabellose Verbindung wenige Sekunden nach dem Start abrupt abgebrochen. Nicht betroffen sollen BMWs mit Apples CarPlay-Schnittstelle sein. Ebenso sollen ältere iPhone-Modelle einwandfrei funktionieren.

BMW hat die Probleme bereits bestätigt und gibt laut MacRumors an, gemeinsam mit Apple an einer Lösung der Probleme zu arbeiten. Auch Apple hat angegeben, im nächsten iOS-Update die Probleme zu beheben. In der iOS 10.1 beta soll das Bluetooth-Problem allerdings noch vorhanden sein.