Produkte
18.12.2013

Ladekabel-Standard für Notebooks ist fertig

Die International Electrotechnical Commission (IEC) hat bekannt gegeben, dass der erste technische Standard für Ladekabel für Notebooks und Laptops fertig entwickelt sei.

Damit soll es möglich werden, sich künftig schnell das Ladekabel beim Kollegen auszuborgen, selbst wenn man verschiedene Notebook-Modelle hat. Derzeit herrscht nämlich, ähnlich wie bei vielen anderen elektronischen Geräten, ein Wildwuchs.

Durch einen gemeinsamen Ladekabel-Standard soll laut IEC der Elektromüll reduziert werden, weil Notebooks künftig nicht mehr entsorgt werden müssen, wenn das Ladekabel kaputt ist und nicht mehr produziert werden sollte. Beim Standard sollen die Sicherheit, Interoperabilität, Leistung sowie Umweltfragen berücksichtigt worden sein, wie die IEC mitteilt.

Die technische Spezifikation 62700 für Ladekabel für Notebooks wurde dank Experten-Inputs aus vielen verschiedenen Ländern entwickelt. Sie soll ab Anfang 2014 verfügbar sein.