© evleaks Twitter / Huwei

Produkte
04/27/2019

Leak zeigt günstiges neues Huawei P Smart Z mit Pop-up-Kamera

Das Huawei P Smart Z soll über ein rahmenloses Display samt ausfahrbarer Selfie-Kamera verfügen.

Erst Ende vergangenen Jahres wurde das erste Huawei P Smart vorgestellt, nun steht bereits der Nachfolger in den Startlöchern. Ein Leak des für gewöhnlich zuverlässigen Twitterers Evan Blass gibt nun einen Vorgeschmack darauf, was man sich erwarten darf. Demnach soll das Handy über eine ausfahrbare Front-Kamera verfügen. Das ermöglicht ein nahezu rahmenloses Display ohne Notch oder Kamera-Loch.

Die Auflösung der Front-Kamera soll laut einem Bericht bei XDA 16 Megapixel betragen. Die Displaydiagonale liegt demnach bei 6,59 Zoll bei einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln. Das Seitenverhältnis beträgt demnach 19,5:9, die Pixeldichte liegt bei 391 PPI. Auf der Rückseite des Handys befindet sich neben einem Fingerabdrucksensor noch eine Dual-Kamera mit einer Auflösung von 16 bzw. zwei Megapixel.

Innenleben und Preis

Im Inneren dürfte der hauseigene Chip Kirin 710 samt vier Gigabyte RAM zum Einsatz kommen. Die Kapazität des Akkus soll bei immerhin 4000mAh liegen.

In Sachen Preis dürfte das Huawei P Smart Z im Einsteigersegment liegen. Darauf deutet auch der Preis des ersten P Smart hin. Jener lag zum Marktstart bei 249 Euro.

Es ist davon auszugehen, dass auch die neue Variante ähnlich viel kosten wird. Laut den Leaks könnte der Preis des Huawei P Smart Z noch niedriger angesetzt sein und rund 210 Euro betragen.