Produkte
05.03.2015

Lenovo VB10: Günstiges E-Paper-Smartband ausprobiert

Lenovo stößt auf den Wearable-Markt vor und bringt ein Smartband mit E-Ink-Display, das Benachrichtigungen anzeigt sowie Aktivitäten aufzeichnet.

Das Vibe Band VB10 von Lenovo hat ein minimalistisches Design und fühlt sich mit seinem Gewicht von 30 Gramm am Handgelenk sehr leicht an. Bedient wir das Band über drei Knöpfe an der rechten Seite, wobei zwei davon für die Navigation durch das Menü vorgesehen sind und der Dritte die Eingabe bestätigt. Wirklich edel fühlt sich das Gehäuse nicht an, es besteht ausschließlich aus Plastik. Geladen wir das Band über eine Micro-USB-Schnittstelle an der Rückseite, die mit einer Abdeckung geschützt ist. Dadurch ist das Band auch wasserdicht. Bis zu 30 Minuten soll man das Gerät untertauchen können, ohne dass es Schaden nimmt.

Das E-Ink-Display hat eine Diagonale von 1,43 Zoll und eine Auflösung von 128 x 296 Pixel. Die Anzeige versetzt einen in der Praxis zwar nicht ins Staunen, geht aber in Ordnung. Beim Navigieren durch die Menüs muss man etwas Geduld haben, da es rund eine Sekunde dauert, bis das Band von einem Menü ins andere springt.

Das Band kann neben der Uhrzeit und den zurückgelegten Schritte auch Nachrichten vom Smartphone anzeigen. Auch Tweets oder Facebook-Nachrichten kann man über das E-Ink-Display ablesen und per im Vorhinein definierter Standard-Nachrichten darauf antworten.

Galerie: Lenovo Vibe Band VB10

1/5

4.jpg

3.jpg

2.jpg

5.jpg

1.jpg

Das Band ist mit Android-Handys ab KitKat kompatibel und erscheint in verschiedenen Farben. Das Gerät ist ab April in den USA um 90 US-Dollar erhältlich. Ein Marktstart in Europa ist geplant, wie ein Lenovo-Vertreter auf dem Mobile World Congress gegenüber der futurezone betont.

Alle News, Hands-Ons und Hintergrundgeschichten zum Mobile World Congress.

Disclaimer: Redakteure der futurezone berichteten live vom Mobile World Congress in Barcelona. Die Reisekosten wurden von der futurezone GmbH selbst sowie von Samsung, ZTE und T-Mobile übernommen.