Produkte
05.01.2018

LG: 4K-Beamer projiziert 150-Zoll-Bildschirm auf die Wand

LG hat einen neuen, tragbaren 4K-Beamer präsentiert, der sich beliebig und ohne Montage im Raum platzieren lässt.

LG hat im Vorfeld der CES, der wohl bekanntesten Messe für Unterhaltungselektronik, einen neuen 4K-UHD-Beamer vorgestellt. Der HU80KA kann aufrecht stehend ein Bild mit bis zu 150 Zoll Diagonale auf die Wand werfen. Der große Vorteil des ersten LG-Beamers mit 4K-Auflösung: Dieser lässt sich fast nach Belieben im Raum platzieren. Der kleine Müllkubel-ähnliche Kasten mit Tragegriff kann überall im Raum aufgestellt oder aufgehängt werden.

LG 4K-Beamer HU80K

LG 4K-Beamer HU80K

LG 4K-Beamer HU80K

LG 4K-Beamer HU80K

Laut LG sei der Beamer halb so groß wie andere 4K-Modelle und mit 2500 Lumen das bislang hellste Modell des südkoreanischen Herstellers. Des weiteren wird die Wiedergabe von HDR-10-Inhalten unterstützt. Im Gehäuse sind neben dem Beamer auch zwei 7-Watt-Lautsprecher verbaut. Als Betriebssystem kommt webOS 3.5 zum Einsatz, mit dem der Beamer auch als Smart-TV-Ersatz genutzt werden kann. Es sind USB-, Ethernet- und HDMI-Anschlüsse sowie WLAN und Bluetooth vorhanden.

Einen Preis oder Verfügbarkeit für den europäischen Markt nannte der südkoreanische Konzern nicht, er solle aber deutlich günstiger als vergleichbare 4K-Modelle sein.