© netzwelt.de

Netzwelt-Test
03/20/2014

LG G Pro Lite Dual: Phablet mit Stylus und Doppel-SIM

netzwelt.de hat das Smartphone LG G Pro Lite Dual getestet. Das Gerät hat ein 5,5 Zoll großes Display und ist mit unter 300 Euro eines der günstigeren Phablet-Modelle mit Stylus.

LG bringt mit dem G Pro Lite Dual ein übergroßes Smartphone mit Bedienstift auf den Markt. Der Note 3-Konkurrent zeigt einen Hang zur Pärchenbildung. Der Prozessor hat zwei Kerne, an der unteren Seite gibt es zwei Lautsprecher, und wer mag, kann das G Pro Lite Dual mit zwei SIM-Karten betreiben. Eins dieser Paare verhagelt dem G Pro Lite Dual trotz vieler guter Eigenschaften aber im Test die Bewertung.

Als Prozessor fungiert der Dual-Core-Chip MT6577 von MediaTek. Er taktet mit einem Gigahertz und kann auf ein Gigabyte Arbeitsspeicher zurückgreifen. Die Rechenleistung ist jedoch dürftig. Im Geekbench-Test erreicht das G Pro Lite Dual 312 Punkte in der Single-Core-Wertung, im Multi-Core-Test reicht es für 573 Punkte. Leistungstechnisch liegt das Smartphone damit auf einem Niveau mit drei Jahren alten Smartphones wie dem HTC Evo 3D oder dem Motorola Razr.

Den gesamten Test mit Video finden Sie auf netzwelt.de

101001-unboxing-lg-g-pro-lite-dual-stift.jpg

111161-lg-g-pro-lite-dual-test-stylus.jpg

111171-lg-g-pro-lite-dual-test-stylus-2.jpg

lg-g-pro-lite-dual-stellt-netzwelt-test-bild-netzwelt-96151.jpg

111141-lg-g-pro-lite-dual-test-anschlsse-2.jpg

Disclaimer: Dieser Artikel erscheint im Rahmen einer Medienkooperation zwischen netzwelt.de und futurezone.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.