Produkte
07.09.2016

LG stellt V20 mit Android 7.0 vor

LG hat sein erstes High-End-Smartphone mit Android 7.0 aka Nougat und wechselbarem Akku präsentiert.

Das LG V20 ist das erste neue Smartphone abseits der Nexus-Modelle, das mit Android 7.0 ausgeliefert wird. Nachdem die Nexus-Geräte aber noch nicht offiziell sind, ist das LG damit das erste Nougat-Smartphone.

Es kommt mit einem 5,7 Zoll Display und einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel und wie beim Vorgänger einem zweiten Ticker-Display über dem normalen Display. Als Prozesor ist der Snapdragon 820 integriert mit 4 GB Arbeitsspeicher. Der Akku ist wechselbar und mit 3200 mAh Leistung ausgestattet.

Mit an Bord ist eine Dual-Kamera mit 16 Megapixel und einem zweiten Sensor mit acht Megapixel. Die Frontkamera löst mit fünf Megapixel auf. Der interne Speicher des Geräts umfasst 64 GB und kann per microSD-Kartenslot erweitert werden. Im Gegensatz zum neuen iPhone gibt es beim V20 wieder einen Klinkenanschluss, sowie einen USB Type C-Anschluss. Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite des Geräts. Für guten Sound soll eine Kooperation mit Bang & Olufsen sorgen.

Das V20 kommt in einem hochwertigen Aluminium-Gehäuse, dessen Rückseite man zum Wechseln das Akkus entfernen kann. Es kommt in den Farben Titan, Silber und Pink. Wann das Gerät nach Europa kommt ist noch nicht bekannt.