© Apple

Betriebssystem

Mac OS X Maverick Golden Master ist fertig

Apple hat damit begonnen, die Golden Master-Version von OS X 10.9, auch bekannt als Maverick, an Entwickler auszuliefern. Diese Versionen können mit den RTM-Versionen von Microsoft Windows (Release to Manufacturing) verglichen werden und verfügen über alle Funktionen, die auch in der finalen Version enthalten sein werden. Die Veröffentlichung der Golden Master-Version deutet darauf hin, dass der offizielle Start der neuen Betriebssystem-Version schon bald stattfinden könnte, womöglich noch im Oktober.

Vorstellung mit iPad 5 und Haswell-MBPs möglich

Apple selbst hat sich seit der Ankündigung von Maverick auf der Entwickler-Konferenz WWDC stets mit Äußerungen zum neuen System zurückgehalten. Es hieß jedoch, dass es noch "diesen Herbst" verfügbar sein und mit allen Modellen, die auch mit Mac OS X 10.8 kompatibel sind, funktionieren werde. Details zum Preis des Updates sind noch nicht bekannt. Allerdings werden mit dem neuen Betriebssystem unter anderem ein überarbeiteter Finder sowie neue Energiesparoptionen Einzug halten. Gerüchten zufolge soll Mitte Oktober eine Apple-Keynote stattfinden, auf der neben dem offiziellen Start von Maverick auch neue iPads und MacBook Pros mit Haswell-Prozessoren vorgestellt werden könnten.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!