Produkte
29.04.2014

Marktanteil: Android-Tablets legen zu, iPads fallen zurück

Während im ersten Quartal 2014 erneut mehr Android-Tablets verkauft wurde, sind die Marktanteile von Apples iPads stark zurückgegangen.

Fast zwei von drei neu verkauften Tablets laufen mittlerweile mit Android. Im ersten Quartal des Jahres wurden 65,8 Prozent der Tablets mit dem Betriebssystem von Google ausgeliefert, wie das Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics am Montag in Washington mitteilte.

Damit habe Android seine marktbeherrschende Stellung gegenüber Apples iPads ausgebaut. Im Vorjahreszeitraum sei der Marktanteil von Android-Geräten bei den Neuverkäufen nur bei 53 Prozent gelegen.

Der Anteil des iPads an den verkauften Tablets sei von 40,3 Prozent im Vorjahresquartal auf 28,4 Prozent zurückgegangen, erklärte Strategy Analytics. Der Marktanteil von Tablets mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows blieb demnach bei 5,8 Prozent.

Insgesamt wurden im ersten Quartal weltweit 57,6 Millionen Tablet-Computer verkauft.