© Screenshot

Online-Suche

Microsoft kopiert Google-Design für Bing-Suche

So richtig in Schwung kommen wollte Microsofts Online-Suche Bing nie. Die Konkurrenz aus Mountain View scheint zu stark und marktbeherrschend zu sein. Nun testet der Softwarekonzern aus Redmond ein geändertes Bing-Design, das frappierend an den Konkurrenten Google erinnert.

Die Kombination aus Logo, Suchleiste, Lupen-Symbol und Filter für Bilder, Videos, Maps und News sieht der Google-Suche seit jeher zum Verwechseln ähnlich.

Vor allem der überarbeitete Header, wo die Suchbegriffe eingegeben werden, ist nun noch stärker an Googles-Design angelehnt: Der Hintergrund erscheint grau, die Suchleiste hat nun auch einen leichten Schatten und statt dem farbigen Hintergrund, trifft das Lupen-Symbol nun auf weißen Hintergrund.

Wie MSPoweruser berichtet, wird der neue Look von Microsoft bei einigen Nutzern im Edge-Browser getestet. Da derartige Experimente bei der Bing-Such regelmäßig vorkommen, ist unklar, ob das neue Design standardmäßig implementiert wird.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare