Produkte
30.11.2018

Microsoft Office bekommt neue Icons

Microsoft wird bei Office designbewusster und setzt dabei unter anderem auf neue Symbole für Word, Excel, PowerPoint und Co.

Kaum ein Computernutzer ist nicht mit der Optik von Microsofts Office-Suite vertraut. Jene bekommt nun einen Neuanstrich, wie The Verge berichtet. Erstmals seit fünf Jahren werden auch die Icon-Symbole angepasst. Microsoft zufolge wollte man die Optik deutlich überarbeiten, während allerdings gleichzeitig ein hoher Wiedererkennungswert beibehalten werden sollte. Laut Microsoft Designchef Jon Friedman wollte man das erreichen, indem man Symbol und Buchstaben trennt.

Die Büro-Software-Suite wurde in den letzten Jahren auch funktional überarbeitet. So ist Office mittlerweile für Windows, Mac, iOS und Android verfügbar. Der Konzern arbeitet an einer einheitlichen Code-Basis für alle Apps, um Neuerungen schnell über alle Plattformen einführen zu können.

Aktuell arbeitet der Software-Konzern außerdem daran das Fluent-Design von Windows 10 in die Office-Apps zu übertragen. Auch Outlook Mobile soll demnächst eine neue Oberfläche bekommen.