Ouya Konsole

© Ouya

Mehr Speicher
02/01/2014

Neue Version von Android-Spielekonsole Ouya verfügbar

Die alternative Spielekonsole Ouya, die ihren hohen Erwartungen leider nicht ganz gerecht werden konnte, ist nun in einer leicht verbesserten Version erhältlich.

Das von mehr als 60.000 Kickstarter-Usern unterstützte Konsolenprojekt kam bisher im freien Markt nicht so ganz in die Gänge. Auch im futurezone-Test konnte die Android-Konsole nicht wirklich überzeugen. Ein oftmals geäußerter Kritikpunkt - der interne Speicherplatz war beim Standard-Modell auf 8 GB begrenzt, wurde jetzt ausgeräumt. Die leicht überarbeitete Neuauflage der Ouya kommt jetzt standardmäßig mit 16 Gigabyte.

Neuer Ouya-Controller

Überarbeitet wurde auch der Controller der Ouya, der mit zuverlässigeren Knöpfen und Steuerungselementen ausgestattet wurde. Verbessert wurde laut den Ouya-Machern auch die WLAN- und Bluetooth-Verbindung, die nun ebenfalls stabiler sein soll. Die leicht überarbeitete Version kann zudem mit einer neuen Firmware aufwarten - vom Design her setzen die Ouya-Macher nun auf ein mattes Schwarz von Konsole und Controller. Die Verbesserungen haben ihren moderaten Preis - statt 99 Dollar kostet die Neuauflage nun 130 Dollar. Die ältere, billigere Version wird fürs erste aber weiterhin verfügbar bleiben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.