© USB Group

Produkte
12/04/2013

Neuer USB-Stecker lässt sich beidseitig einstecken

Die neue Generation an USB-Steckern mit der Versionsnummer 3.1 soll bereits 2014 finalisiert werden.

Der neue USB-Stecker vom Typ-C ist ein Zusatz zu den USB 3.1-Spezifikationen und wird in etwa so groß sein wie ein heutiger microUSB-Stecker. Zwar gibt es derzeit noch keine Bilder von dem geplanten Design, laut den Entwicklern (PDF) soll er aber beidseitig eingesteckt werden können, wie schon Apples Lightning Connectors.

Da dieser Stecker nicht abwärtskompatibel sein wird, werden außerdem Adapter angeboten. Der neue Stecker soll speziell auf dünne und kompakte Geräte wie Smartphones, Tablets und Ultrabooks zugeschnitten sein. USB 3.1 erlaubt Übertragungsraten von bis zu zehn Gbit/s und eine skalierbare Ladefunktion.