Produkte
30.01.2019

Neues Foto vom Samsung Galaxy S10 durchgesickert

Diesmal zeigt sich das S10+ und gibt einen deutlichen Blick auf ein Designelement.

Je näher der Tag der offiziellen Präsentation rückt, desto mehr Bilder tauchen von Samsungs neuem Spitzenmodell auf. Im aktuellen Leak, der von GSM Arena entdeckt wurde, ist ein eingeschaltetes Galaxy S10+ von vorne zu sehen.

Dadurch wird das Doppel-Selfie-Loch für die Frontkamera abermals bestätigt. Auch der dünne Rahmen rund um das Display ist gut zu erkennen. Ebenfalls gut zu sehen ist ein Designelement des User Interfaces des S10.

Die Status-Icons, wie Uhrzeit und Akkuladung, sind auf Höhe der Aussparung für die Front-Kamera, obwohl es auf dem Foto so aussieht, als hätten sie über dem Selfie-Loch Platz. Das wirkt wie Platzverschwendung, sieht aber vermutlich besser aus, als wenn die Icons zwischen Display-Rand und Selfie-Loch gequetscht wären.

Das Samsung Galaxy S10 wird offiziell am 20. Februar vorgestellt. Derzeit wird damit gerechnet, dass vier Varianten präsentiert werden: Das S10 Lite, S10, S10+ und die 5G-Variante des S10.