Produkte
10.07.2015

Neues WiFi-Service für Windows-10-Tester

Nutzer von Windows 10 können Zugang zu kostenpflichten WLAN-Hotspots direkt über den Windows Store kaufen und bezahlen.

Microsoft hat in der Nacht auf Freitag sein neues WiFi-Service für Windows 10 offiziell bekannt gemacht. Dabei können Nutzer direkt über den Windows Store Zugang zu weltweit Tausenden WiFi-Hotspots erwerben, wie unter anderem The Verge berichtet. Verbindet man sich mit einem entsprechenden Hotspot wird unter dem neuen Windows der Hinweis angezeigt, dass man einen Zugang direkt im Store kaufen kann. Bezahlen kann man dabei per Kreditkarte, PayPal, über den Mobilfunkbetreiber oder per Microsoft Geschenkkarten.

Genutzt werden kann das Service bereits jetzt von Beta-Testern des neuen Windows 10. Laut Microsoft wird das neue Feature vorerst nur in Seattle angeboten, soll aber bald auf die ganze USA ausgeweitet werden. Ob oder wann es auch außerhalb der USA genutzt werden kann, ist derzeit noch unklar.

In Zukunft sollen darüber hinaus noch Apps für iOS und Android angeboten werden, um den WiFi-Service zu nutzen. Kunden von Skype WiFi können die Hotspots im Rahmen des Skype-Dienstes nutzen, genauso wie Office-365-Enterprise-Abonnenten.