Produkte
03.03.2017

Nokia 3310 Putin Edition wird in Russland verkauft

Das am Mobile World Congress präsentierte Remake des Nokia-Kult-Handys 3310 wird vom russischen Hersteller Caviar auch als Putin Edition angeboten.

Cavaiar bietet das mit dem Konterfei des russischen Staatschefs Vladimir Putin verzierte „Supremo Putin“ um stolze 99.000 Rubel (rund 1600 Euro) an. Der im Vergleich zum ursprünglichen Verkaufspreis des Handys von 49 Euro satte Aufschlag rechtfertigt sich wohl durch jede Menge Gold und BlingBling an Gehäuse und Tasten des Gerätes.

Verschickt wird das umgemodelte Nokia 3310 in einer, wie es heißt, „luxuriös lackierten“ und mit Samt ausgelegten Schachtel aus Holz. Caviar hat auch iPhones und Apple Watches, die dem russischen Präsidenten huldigen, im Angebot. The Register , der das Handy auf der Website von Caviar entdeckte, spricht von „Retro-Tech-Diktatoren-Chic“ und schließt auch eine Trump-Edition des Nokia-Kult-Handys nicht aus.