© Gregor Gruber

Tablet

Nokia warnt vor Ladegerät des Lumia 2520

Der Warnhinweis gelte für die europäische Variante des Ladegeräts AC-300 und außerdem für 600 Exemplare des 2520 Reise-Ladegeräts, teilte das finnische Telekommunikationsunternehmen am Donnerstag mit. Kunden in Dänemark, Finnland, Deutschland, Österreich, Russland und der Schweiz wird ausdrücklich geraten, von einer Nutzung des Ladegeräts bis auf weiteres abzusehen. Gleiches gilt für Besitzer eines Lumia 2520 Reise-Ladegeräts (Travel Pack), das in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Österreich, Russland oder der Schweiz gekauft wurde.

Stromschlag möglich

Bei einer Qualitätskontrolle sei festgestellt worden, dass sich die Kunststoff-Ummantelung des austauschbaren Netzsteckers ablösen könne. Dadurch könnten die im Inneren liegenden Komponenten des Steckers freiliegen. Werde eine dieser Komponenten berührt, während der Stecker ans Stromnetz angeschlossen sei, sei ein Stromschlag nicht auszuschließen. Bisher seien keine Vorfälle gemeldet worden.

Betroffen seien etwa 30.000 Ladegeräte, erklärte Nokia. Besitzer sollten diese bis auf Weiteres nicht benutzen. Nokia arbeite „mit Nachdruck daran, die Unannehmlichkeiten gering zu halten“. Das AC-300 werde nur für das Nokia 2520 genutzt, alle anderen Nokia-Ladekabel könnten auf die übliche Weise verwendet werden. "Wir entschuldigen uns bei den Besitzern eines Lumia 2520 und arbeiten mit Nachdruck daran, die Unannehmlichkeiten gering zu halten." Betroffenen Kunden wird empfohlen, sich über weitere Informationen und Updates zu diesem Thema auf der eigens eingerichteten Webseite zu informieren.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!