© Screenshot/Oppo

Produkte
01/15/2019

Oppo bringt Smartphone-Kamera mit zehnfach optischen Zoom

Der chinesische Elektronikproduzent wird noch diese Woche ein Smartphone präsentieren, das in Sachen Zoom ein neues Zeitalter einläuten könnte.

Zweifacher optischer Zoom bei Smartphones ist in einigen Geräten bereits zu finden, wie etwa im Xiaomi Mi 8 Pro, Samsung Galaxy Note 9 und OnePlus 6T (hier im futurezone-Test). Der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo, der wie OnePlus und Vivo unter dem Dach von BBK Electronics zuhause ist, will in Sachen Zoom bei Smartphones jetzt aber neue Maßstäbe setzen: Am 16. Jänner wird das Unternehmen ein Smartphone präsentieren, das über einen zehnfachen optischen Zoom verfügt.

Erst vor einigen Wochen ist ein Patent aufgetaucht, in dem der zehnfache optische Zoom bereits angedeutet wurde. Bereits vor zwei Jahren hat Oppo auf dem Mobile World Congress ein Smartphone vorgestellt, dessen Kamera einen fünffachen optischen integriert hat.

Prototyp oder marktreif

Oppo hat Einladungen für ein entsprechendes Presseevent versandt. Ob das Unternehmen ein marktreifes Produkt präsentieren wird, oder lediglich einen Prototypen, der die Machbarkeit demonstrieren soll, ist noch unklar.