Produkte
02.08.2012

ovos erhält Auftrag für Sprachlernspiel

Das österreichische Entwicklerstudio, das vor allem für das Lernspiel Ludwig bekannt ist, darf an einem Sprachlernspiel für das Goethe-Institut arbeiten.

Das Goethe-Institut hat die Wiener Interactive-Agentur ovos beauftragt, ein mobiles Sprachlernspiel für iOS und Android zu entwickeln. Die Game-Applikation wird ab 2013 weltweit zum Einsatz kommen. Mit dem Serious Game sollen junge Erwachsene berufsbezogenes Deutsch ab dem Sprachniveau B1 lernen und üben können. ovos konnte mit Konzept und Präsentation überzeugen. Das Sprachlernspiel soll für iOS und Android verfügbar sein.

Bekannt für Ludwig
Das weltweit tätige deutsche Goethe-Institut fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland. In einem Jahr organisiert das Goethe-Institut weltweit rund 7.500 Projekte und 235.000 Personen nehmen an Sprachkursen teil. Derzeit bestehen mehr als 149 Institute und 11 Verbindungsbüros in 93 Ländern. ovos wurde vor allem für die Arbeit an dem Lernspiel

bekannt, das spielerisch Physik unterrichten soll. Zu den Kunden zählen unter anderem das Österreichische Bildungsministerium, das Österreichische Lebensministerium, die Österreichische Nationalbank, Österreichische Post, Media Markt, NASA, Sony, Verbund und Westbahn.

Mehr zum Thema

  • Lernspiel Ludwig mit Preis ausgezeichnet
  • Physik-Lernspiel Ludwig zieht positive Bilanz