Produkte
02.04.2015

Philips Hue Go macht Stimmungslicht mobil

Hue Go nennt sich die neue smarte Lampe aus der Philips Hue-Serie, die durch einen integrierten Akku unabhängiger von der Steckdose ist.

Als "Salatschüssel aus Licht" bezeichnet Engadget die neue programmierbare LED-Leute Philips Hue Go. Mit ihrem integrierten Akku kommt die Lampe mindestens drei Stunden ohne Stromanschluss aus. Wird die Lichtintensität reduziert, leuchtet die Lampe länger. Hue Go kann mit der Philips Hue App oder mit Hue-Apps von Drittanbietern verbunden werden.

Aber auch ohne App kann die Lampe in verschiedene Modi versetzt werden. Manuell sind dann etwa warmes, weißes Licht, kühles Tageslicht oder fünf dynamische Lichteffekte einstellbar. Die Philips Hue Go soll spätestens Anfang Juni im Handel erhältlich sein. Der Preis wird laut CNet voraussichtlich 100 Euro betragen.