Produkte
02/15/2019

Samsung leakt die passenden Wearables zum Galaxy S10

Nächste Woche soll nicht nur das S10, sondern auch Smartwatches und Bluetooth-Kopfhörer präsentiert werden.

Am 20. Februar wird Samsung mehrere Varianten seines neuen Smartphone-Spitzenmodells Galaxy S10 vorstellen. Wie durch einen Leak jetzt bekannt wurde, kommt das S10 aber nicht alleine.

Die Quelle der Informationen ist Samsung selbst. Ein Update der "Galaxy Wearable"-App, mit der Samsung-Smartwatches am Handy verwaltet werden, zeigt die neuen Produkte. Eines davon ist die Galaxy Watch Active.

Die Smartwatch hat ein 40-mm-Gehäuse und soll laut der App in zwei Farben angeboten werden. Auf dem Bild ist zu erkennen, dass um das Display die Samsung-typische drehbare Lünette fehlt. Dementsprechend muss Samsung das Menü der Smartwatch überarbeiten, da dieses bisher auf die Verwendung mit der Lünette ausgelegt war.

Fitnessband und Kopfhörer

Das Galaxy Fit und Fit e ist eine Mischung aus Smartwatch und Fitness-Band, ähnlich wie zuvor das Gear Fit 2. Aus dem Leak geht nicht hervor, was der Unterschied bei der e-Version ist. Es könnte sich um eine Variante mit eingebauter eSIM handeln, damit es auch ohne Smartphone verwendet werden kann, etwa um beim Laufen Musik zu streamen.

Das letzte geleakte Device sind die Galaxy Buds. Dabei handelt es sich um Samsung neue True Wireless In-Ear-Kopfhörer. Als Besonderheit soll es möglich sein die Kopfhörer kabellos aufzuladen, direkt mit dem Galaxy S10. Dabei soll es reichen, sie auf die Rückseite des Smartphones zu legen. Eine ähnliche Ladefunktion hat Huawei beim Mate 20 Pro verbaut. Dieses kann kabellos andere Smartphones aufladen, die ebenfalls Wireless Charging unterstützen.