Produkte
14.08.2015

Samsung zeigt erste Fotos der runden Smartwatch Gear S2

Neben seinen neuen Phablets zeigte Samsung am Unpacked-Event erstmals die runde Smartwatch Gear S2. Diese soll Anfang September auf der IFA offiziell vorgestellt werden.

Samsung hat am Donnerstag Abend neben seinen beiden neuen Phablets auch erstmals seine neue Smartwatch gezeigt. Die Gear S2 geistert bereits seit längerer Zeit durch die Gerüchteküche und soll die erste runde Smartwatch von Samsung werden. Bislang ist lediglich offiziell bekannt, dass diese auf Samsungs Betriebssystem Tizen setzen und am 3. September im Rahmen der IFA in Berlin vorgestellt werden soll. Gerüchten zufolge soll der Bildschirm einen Durchmesser von 1,56 Zoll haben und über eine Auflösung von 360 mal 360 Pixel verfügen.

Samsung Gear S2

Samsung Gear S2

Samsung Gear S2

Samsung Gear S2

Samsung Gear S2

Zudem soll ein Exynos 3472 Prozessor mit 1,2 GHz, 768 Megabyte RAM, Bluetooth 4.1 sowie zahlreiche Sensoren für Aktivitäts-Tracking verbaut werden. Der Akku ist mit 250 mAh etwas kleiner als jener der Gear S (300 mAh), die Ladung dürfte aber für mehr als nur einen Tag Laufzeit sorgen. Unklar ist auch, ob die neue Smartwatch weiterhin über einen SIM-Kartenslot verfügen wird. Mit der Gear S konnte auch telefoniert oder SMS verschickt werden ohne verbundenes Smartphone. Die bislang von Samsung veröffentlichten Bilder geben bislang keinerlei Hinweise darauf. Da neben Pulsmessung auch ein neues Trainings-Interface gezeigt wurde, wird jedoch ein stärkerer Fokus auf Fitnessfunktionen vermutet.