SOFTWARE
11/04/2010

Skype Beta 5.0 für Mac veröffentlicht

Gruppenvideogespräche und neue Oberfläche

Seit Donnerstag ist Skype Beta 5.0 zum Runterladen für Macintosh-Geräte verfügbar. Die neue Version ermöglicht Gruppenvideogespräche, zudem wurde die Oberfläche erneuert.

Mac-Nutzer können nun auch direkt auf das Mac-Adressbuch zugreifen, um eingetragene Telefonnummern mit Skype anzurufen. Eine Facebook-Integration sowie bei der neuen, im Oktober veröffentlichten Windows-Version von Skype fehlt allerdings derzeit noch.

Die Gruppenvideotelefonate, die seit dieser Version erstmals möglich sind, funktionieren zudem nur, wenn alle Gruppenvideo-Teilnehmer die aktuelle Mac-Version oder Skype für Windows 5.0 installiert haben.

(futurezone)