© Gregor Gruber

Bug
12/13/2011

SMS kann Windows Phone Mango lahmlegen

Das Web-Portal WinRumors hat einen Bug in Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone Mango entdeckt. Eine SMS oder Facebook-Nachricht mit einer bestimmten Zeichenfolge bringt das Handy zum Abstürzen. Danach lässt sich die Nachrichten-App nicht mehr starten.

Laut WinRumors wurde der Bug durch einen Nutzer entdeckt, der sich bei einer SMS vertippt hat. Nachdem die SMS auf einem Smartphone mit Windows Phone 7.5 Mango geöffnet wurde, startet das Gerät selbstständig neu. Danach ist es nicht mehr möglich die Nachrichten-App zu öffnen.

Dieser Fehler scheint nicht nur die Nachrichten-App zu betreffen. Hat man einen Kontakt als Live Title auf den Homescreen platziert, hängt sich das Smartphone auf, wenn dieser eine Nachricht mit der entsprechenden Zeichenfolge auf Facebook postet.

WinRumors zufolge gibt es diesen Bug auf mehreren Geräten und verschiedenen Builds des Betriebssystems Windows Phone Mango. Um das Smartphone wieder voll funktionsfähig zu machen, muss es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Microsoft wurde informiert, wann ein Patch das Problem lösen soll, ist noch nicht bekannt.

Auch Apple- und Android-Smartphones hatten früher mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. In iOS 3.0 war es möglich, mit einer speziellen SMS die Kontrolle über das iPhone zu übernehmen. Bei Android konnten die Verbindung der Geräte gekappt werden.

Videodemonstration des Nachrichten-Bugs: