Produkte
20.11.2018

So sieht Android Pie und One UI auf dem Samsung Galaxy S9 aus

Mit dem Update auf Android 9 Pie bringt Samsung auf seine Spitzenmodelle die komplett überarbeitete Benutzeroberfläche One UI.

Bei der Samsung-Entwicklerkonferenz hat Smartphone-Hersteller einen detaillierten Ausblick auf seine neue Benutzeroberfläche One UI gegeben. Diese wird mit dem Update auf Android 9.0 Pie verteilt. In einigen Ländern ist die öffentliche Beta für das Galaxy S9 und S9+ nun verfügbar.

10 slides, created on 20/Nov/2018 - 08:38:01

1/10

Systemweiter Dark Mode

One UI bringt grundlegende Neuerung für die Bedienung von Samsung-Smartphones. So ermöglicht One UI nun einen systemweiten Dark Mode, die einhändige Bedienung auf großen Displays soll einfacher werden und neue Gestensteuerung wird damit verfügbar. Auch die meisten Samsung-Apps wurden für One UI komplett überarbeitet und neu gestaltet. 

Um die Beta zu installieren, muss man die App Samsung+ herunterladen und sich dort für das Android-Pie-Beta-Programm anmelden. Anschließend wird einem das rund 1,6 Gigabyte große Update-Pakete angeboten.