Produkte
05.06.2013

Sony präsentiert neue Vaio-Laptops

Das Ultrabook Vaio Pro kommt mit beschleunigter SSD, Touchscreen, acht bis elf Stunden Akkuzeit und NFC-Unterstützung in Größen von 11 und 13 Zoll. Der Vaio Duo 13 ist ein Tablet-Laptop-Hybrid mit Slider-Mechanismus, Datenstift, 8 Megapixel-Kamera, 18 Stunden Akkuzeit und optionaler LTE-Verbindung.

Mit 870 Gramm (11 Zoll Display) und 1,06 Kilogramm (13 Zoll Display) sind Sonys Vaio Pro angeblich die leichtesten Ultrabooks der Welt. Beide sind mit Intel-Chips der Haswell-Reihe bestückt. Das 13-Zoll-Modell hält im Akkubetrieb 8 Stunden durch, das 11-Zoll-Modell 11 Stunden. Mit einem optionalen, flachen Zusatzakku sollen es 18 bzw. 25 Stunden werden.

Beide Vaio Pro Ultrabooks sollen mit PCIe SSDs ausgestattet sein. Wie Venturebeat berichtet, bedeutet das doppelt so schnelle Lese- und Schreibzeiten wie bei normalen SSDs. Als Betriebssystem dient Windows 8. Preislich sollen die Sony Vaio Pros nicht zu den günstigsten Ultrabooks zählen. Ende Juni sollen sie laut Sony in Europa in den Handel kommen.

Mit dem Vaio Duo 13 versucht es Sony noch einmal mit einem Slider-Laptop, nachdem der Vorgänger Duo 11 eher gescheitert ist, wie Engadget schreibt. Das Gerät weist ein 13-Zoll-Touchscreen auf, das man zu einem Laptop-Bildschirm hochziehen kann, wobei ein darunterliegendes Keyboard freigelegt wird. Der Slide-Mechanismus soll sehr leichtgängig sein, die Verwandlung vom Tablet zum Laptop kann mit einer Hand bewerkstelligt werden.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich - in Tablet-Manier - eine 8 Megapixel-Kamera. Als herausragende Funktion soll "Always-On" fungieren. Selbst wenn das Gerät im Schlaf-Modus ist, können aktuelle Daten, wie Mail-Eingänge oder sonstige Nachrichten aktualisiert werden. Mit einem optionalen LTE-Chip soll dies auch in Gebieten ohne WLAN-Abdeckung geschehen können. Der Vaio Duo 13 unterstützt NFC. Angetrieben wird das Gerät, wie der Vaio Pro, von Haswell-Chips. Das Gerät soll auch Ende Juni auf den Markt kommen. Der US-Preis beträgt rund 1.400 Dollar.

Mehr zum Thema

  • Intel stellt Haswell-Geräte und 3D-Kamera vor
  • Asus: Windows und Android in einem Gerät
  • MSI kündigt neue Gaming-Ultrabooks an
  • Computex: Firefox-Tablets und Windows-Hybriden
  • Acer S7 im Test: Verglastes Ultrabook in Weiß