Smartphone
05/30/2012

Sony stellt Outdoor-Handy Xperia go vor

3,5-Zoll-Touchscreen, Dual-Core-CPU, gegen Staub und Spritzwasser geschützt

Sony hat mit dem Xperia go ein neues Outdoor-Handy vorgestellt. Es ist nach dem Standard IP67 geschützt und trotzt so Staub und Spritzwasser. Tauchen gehen sollte man damit nicht, wasserdicht ist es nur in einer Tiefe bis zu einem Meter für 30 Minuten. Regen sollte kein Problem darstellen, da das Smartphone laut Sony auch mit nassen Fingern problemlos bedient werden kann.

Xperia-go_Group_Black1.jpg

Xperia-go_FrontV_Yellow1.jpg

Xperia-go_BackV_Yellow.jpg

Xperia_go_Front_white1.jpg

Xperia-go_Right_Yellow1.jpg

Das Handy wiegt 110 Gramm und hat ein 3,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 480x320 Pixel. Der Dual-Core-Prozessor hat 1GHz, der RAM ist 512MB groß. Der interne Speicher ist 8GB groß, 4GB davon stehen dem Nutzer zur Verfügung. Der Speicher kann mit einer MicroSD-Karte auf 32GB erweitert werden. Die Kamera hat fünf Megapixel und nimmt Videos in 720p auf.

Das Sony Xperia go wird voraussichtlich im dritten Quartal in Österreich in den Farben Gelb, Schwarz und Weiß für 279 Euro erhältlich sein. Zum Start wird es mit Android 2.3 ausgeliefert, ein Upgrade auf Android 4.0 ist geplant.