Produkte
26.01.2016

Spotify startet Videodienst unter Android und iOS

Der bisher auf Musik spezialisierte Streaminganbieter Spotify hat jetzt auch Videos in seinem Angebot.

Spotify liefert seinen US-amerikanischen Nutzern unter Android und iOS ab sofort auch Videos auf ihre mobilen Geräte. Der Videokanal des Streaminganbieters enthält zum Start Bewegtbilder von ESPN, Comedy Central, MTV, BBC, Vice News, Slate und einigen anderen Anbietern. Unter dem Menüpunkt "Shows" stehen neben Podcasts, die schon seit einigen Monaten verfügbar sind, auch die Videoinhalte zur Verfügung.

Die Nutzung von Spotify als Musikstreamingdienst soll durch das neue Angebot nicht beeinträchtigt werden, die Videos sind derzeit nicht direkt vom Hauptbildschirm der Apps aus aufrufbar. Spotify-Nutzer können den verschiedenen Anbietern folgen, die Videos scheinen dann in der Bibliothek auf. Derzeit sind hauptsächlich Ausschnitte aus Sendungen wie der Daily Show und SportsCenter verfügbar.