Produkte
06.09.2016

SunnyBag startet mit Solar-Hybridpanel auf Kickstarter

Das neueste Produkt vom Grazer Start-up SunnyBag soll bei der Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie noch leistungsfähiger sein.

Das SunnyBag Leaf+ kombiniert zwei verschiedene Technologien und soll damit ein "extrem leistungsfähiges Solarpanel" sein, wie es in der Presseaussendung heißt. Das flexible Solarpanel in der Mitte wird nun von zwei Sunpower-Zellen flankiert. Diese Kombination soll ermöglichen, dass ein breiteres Spektrum an Sonnenlicht mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 6,2 Watt in Strom umgewandelt wird.

Wie schon die Vorgängergeneration hat das Leaf+ einen Durchmesser von 26 cm, wiegt 230 Gramm und besteht aus einer kratz- sowie stoßfesten Oberfläche. Mit dem Befestigungssystem lässt es sich auf Rucksäcken, Taschen oder Zelten montieren.

Marktstart

Kickstarter-Unterstützer haben die Möglichkeit, das neue SunnyBag-Produkt zum Preis von 69 Euro statt der regulären 129 Euro zu erwerben. Die Auslieferung soll noch vor Weihnachten 2016 erfolgen und damit deutlich vor der offiziellen Einführung im Jahr 2017.