Produkte
26.02.2017

T-Mobile: Neuer Tarif und doppeltes Datenvolumen

Beim nun vorgestellten Tarif werden Einheiten gekauft, die flexibel verbraucht werden können. Für bestehende Tarife gibt es mehr Datenvolumen.

T-Mobile Österreich hat im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona einen neuen Tarif vorgestellt, mit dem man verstärkt Druck auf die Konkurrenz ausüben will. Basis ist ein Modell, bei dem Kunden Einheiten kaufen. Eine Einheit entspricht entweder einer Minute Gespräch, ein SMS oder ein Megabyte Daten. Vertragliche Bindung, Aktivierungsgebühr oder Servicepauschale fallen nicht an, lediglich die Einheiten werden verrechnet.

Kunden können aus mehreren verschiedenen Monatspaketen wählen. Das 4000-Einheiten-Paket schlägt mit 10 Euro zu Buche. Zum Start gibt es im Rahmen eines Sonderangebots 15.000 Einheiten um 15 Euro, Kunden die den Tarif jetzt wählen, bekommen die Einheiten auch künftig um diesen Preis.

30 Tage gültig

Die Pakete gelten jeweils 30 Tage ab der Aktivierung, nicht verbrauchte Einheiten verfallen. Wahlweise kann man jeden Monat das Paket automatisch um einen bestimmten Wert aufladen. Wer seine Einheiten vor Ende der 30 Tage aufgebraucht hat, kann sie durch Kauf eines weiteren Pakets wieder aufstocken.

Wer kein Paket nutzen will, kann auch Einheiten je nach Nutzung bezahlen. Der Preis einer Einheit liegt dabei bei neun Cent. Diese Option ist vor allem für die Kunden gedacht, die eine SIM haben wollen, die sie nur ab und zu nutzen. Verfügbar ist die neue “Wie-ich-will-SIM-Karte” ab 1. März 2017.

Doppeltes Datenvolumen

Gleichzeitig hat der Mobilfunker bekannt gegeben, dass ab 1. März das Datenvolumen in den Smartphone-Tarifen “My Mobile Light”, “Turbo” und “Extreme” bei gleichbleibender Grundgebühr verdoppelt wird.

Der LTE-Tarif “My Mobile Light“(monatlich 19,99 Euro) beinhaltet ab 1. März 8 GB statt 3 GB mit bis zu 30 Mbit/s statt 20 Mbit/s Download-Speed. „My Mobile Turbo“(monatlich 29,99 Euro) beinhaltet 16 GB statt 6 GB mit bis zu 50 Mbit/s Download-Speed. „My Mobile Extreme“ (monatlich 39,99Euro) beinhaltet ab sofort 24 GB statt 9 GB mit bis zu 150 Mbit/s Download-Speed.

Im Tarif „My MobileUltra“ beträgt der Download-Speed ab sofort 250 Mbit/s statt 150 Mbit/s. Das Datenvolumen beläuft sich im Ultra-Tarif auf 50 GB (monatlich 59,99 Euro statt bisher 49,99 Euro).