© Deleted - 2729624

Produkte

Tesla bringt Atari-Games ins Auto

In etwa vier Wochen will Tesla sein nächstes größeres Software-Update verteilen. In der Version 9.0 werde es wieder einige Easter-Eggs geben, wie Firmenchef Elon auf Twitter mitteilte. Demnach werden mit dem Software-Update unter anderem die "besten Spieleklassiker von Atari" auf den Screen in der Tesla-Mittelkonsole kommen.

Die Atari-Games Pole Position, Tempest, und Missile Command sollen dabei sein. Beim Autospieleklassiker Pole Position soll die Steuerung sogar mit dem richtigen Lenkrad des Tesla funktionieren - natürlich nur wenn das Fahrzeug geparkt ist.

Autopilot mit Level 3

Neben einer neuen Benutzeroberfläche soll durch das Software-Update der Autopilot auch neue Funktion erhalten. Musk versprach, dass mit der Version 9.0 der Autopilot erstmals "full self-driving features" erhalten soll. Konkret soll der Autopilot beim autonomen Fahren von Level 2 auf Level 3 gehoben werden.

Das der letzte große Versionssprung der Tesla-Software geht auf das Jahr 2016 zurück. Auch damals hat der Autopilot neue Funktionen erhalten. Auch die Benutzeroberfläche wurde damals durch das Update überarbeitet.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare