Tesla Model 3 im Werk in Shanghai

© REUTERS / ALY SONG

Produkte
10/19/2020

Tesla Model 3 "made in China" wird in Europa verkauft

Tesla hat offenbar damit begonnen, in China hergestellte Fahrzeuge in Europa zu importieren.

Tesla beginnt offenbar damit, Model-3-Autos, die in China hergestellt wurden, in Europa zu importieren. Das geht aus einer Rechnung eines französischen Kunden hervor, die auf Greendrive veröffentlicht wurde. Das Auto ist dort nicht nur als “Model 3 - China” beschrieben, auch die Identifkationsnummer des Fahrzeuges nennt in ihrem Code China als Produktionsstandort.

Ursprünglich erklärte Elon Musk, dass in China hergestellte Autos rein für den chinesischen Markt bestimmt seien und nicht exportiert werden sollen. Alle europäischen Tesla-Autos kamen bislang aus den Werken in den USA.

Die Erklärung damals hatte wohl auch einen politischen Hintergrund, da der Handelskrieg zwischen den USA und China gerade einen Höhepunkt erreicht hatte.

Dass Tesla seine Meinung geändert hat und chinesische Fahrzeuge auch in andere Länder exportieren will, wurde bereits vor einem Monat spekuliert. Grundlage war damals ein Bloomberg-Bericht, der sich auf informierte Kreise berief.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.