Produkte
04/07/2016

Teslas Model 3 schon 325.000 Mal vorbestellt

Die Nachfrage nach Teslas angekündigtem Einsteigermodell ist laut Aussagen des Konzerns ungebrochen. Eine Woche nach der offiziellen Präsentation gibt es 325.000 Vorbestellungen.

Tesla gibt in einem Blogeintrag an, dass es ohne Investionen in Werbung enorme Nachfrage nach dem für 2017 angekündigten Einsteigerelektroauto Model 3 gebe. Eine Woche nach der Präsentation gibt es 325.000 Vorbestellungen. Jede Vorbestellung bringt Tesla 1000 US-Dollar. Der Konzern erwartet auf Basis der bisherigen Bestellungen Einnahmen in Höhe von 14 Milliarden US-Dollar.

Der neue Tesla soll im kommenden Jahr für rund 35.000 US-Dollar käuflich erwerbbar werden. Die Reichweite wird mit 320 Kilometer angegeben. Die vielen Vorbestellungen übersteigen die derzeitige Produktionskapazität von Tesla deutlich. Das Unternehmen stellt derzeit nur etwa 50.000 Fahrzeuge pro Jahr her. Wie lange Vorbesteller auf ihre Autos warten müssen, ist daher unklar.