US-LIFESTYLE-IT-CES

© APA/AFP/DAVID MCNEW / DAVID MCNEW

Produkte

Teurer als ein Auto: Soviel kostet die größte SSD der Welt

Bisher war der Preis für die größte SSD-Festplatte nur auf Anfrage bekannt gegeben worden, nun hat die Firma Nimbus den Preis für seine „ExaDrive“-SSD-Festplatte auch auf ihrer Website veröffentlicht und lässt sich mit Herstellern anderer Produkte besser vergleichen.

Die 50 TB SSD kostet demnach 12.500 US-Dollar, die 100 TB-Version 40.000 US-Dollar. Damit ist sie teurer als ein Durchschnitts-Auto. Der Preis liegt bei der „kleineren“ Variante bei rund 250 US-Dollar pro TB, bei der 100 TB-Variante startet der Preis bei 400 US-Dollar pro TB. Das größere Modell gilt als weltgrößte SSD und hält seit zwei Jahren sogar offiziell den Weltrekord.

Zum Vergleich: Samsungs 30,72TB-SSD kostet 8860 US-Dollar. Das sind 288 US-Dollar pro TB. Die Zielgruppe für die Festplatte sind Firmen, die die höchste Speicherdichte auf dem Markt benötigen, egal wie viel es kostet. Die ExaDrive kommt mit einer Fünf-Jahres-Garantie und kann so oft wie man will überschrieben werden in diesem Zeitfenster.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!