Produkte
01/13/2019

Toshiba bringt als erstes 16-Terabyte-Festplatte

Toshiba bringt mit der MG08 eine 3,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 16 Terabyte auf den Markt.

Toshiba hat als erster Hersteller eine Festplatte mit 16 Terabyte Speicherplatz vorgestellt. Die MG08 ist eine heliumgefüllte 3,5-Zoll-HDD, die als Sata-6-GBit/s- oder als SAS-12-GBit/s-Variante angeboten wird. Die maximale Drehzahl liegt bei 7200 Umdrehungen pro Minute, wie Golem berichtet. Die MG08 ist der Nachfolger der MG07, die mit 14 Terabyte Speicher aufwarten konnte.

Die Schreibgeschwindigkeit gibt Toshiba mit 260 MB/s an. Die MG08-Festplatte soll im ersten Quartal 2019 in den Handel kommen. Einen Preis hat der Hersteller noch nicht bekanntgegeben. Der Vorgänger MG07 kostet in der SATA-Version momentan etwa 580 Euro. Der größte Toshiba-Konkurrent Western Digital bietet derzeit Festplatten mit Fassungsvermögen von bis zu 15 Terabyte. Die Hersteller sagen, dass in absehbarer Zeit auch 20 Terabyte möglich sein sollten.