Produkte
26.08.2013

UPC erhöht Bandbreiten, bringt 250 Mbit/s-Tarif

Der Internet-Anbieter UPC hat mit dem Tarif Mega F.I.T. ein neues Kombinationspaket angekündigt, das Download-Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s bieten soll. Auch die Download-Geschwindigkeiten für Super F.I.T. und Top F.I.T.-Kunden werden erhöht.

UPC hat seinen Kombinations-Tarif F.I.T. um ein weiteres Paket erweitert. Mega F.I.T. verspricht eine maximale Bandbreite von 250 Mbit/s im Download sowie 25 Mbit/s im Upload. Im Paket sind neben Digital Telefonie auch 143 Fernsehsender enthalten, davon 34 in HD. Der monatliche Preis soll bei 165 Euro monatlich liegen, für Neukunden gibt es derzeit einen Aktionspreis von 99 Euro für die ersten sechs Monate.

Schneller für Bestandskunden
Des weiteren wurden die Geschwindigkeiten für die Pakete Super F.I.T. und Top F.I.T. erhöht. Diese bieten nun 75 Mbit/s im Download und 7,5 Mbit/s im Upload (Super F.I.T.) sowie 150 Mbit/s im Download und 15 Mbit/s im Upload (Top F.I.T.). In den Genuss der Geschwindigkeitsanpassung werden auch Bestandskunden kommen, wie UPC gegenüber der futurezone versicherte. Die Geschwindigkeiten sollen "nach und nach" angepasst werden, "sofern die technischen Gegebenheiten es zulassen." Des weiteren wird es Aktionspreise für Neukunden geben, die von 17,99 Euro (F.I.T.) bis 35,90 (Top F.I.T.) reichen und für die ersten sechs Monate gelten.

Mehr zum Thema

  • UPC-Internet-Service teilweise ausgefallen
  • UPC erweitert HD-Angebot
  • Mehrstündiger Mail-Ausfall bei UPC