Produkte
28.09.2015

UPC streamt TV-Sender jetzt auch mobil auf Smartphones

81 TV-Kanäle können unterwegs am Smartphone oder Tablet angeschaut werden, wenn man UPC Mobile nutzt. Bisher war das nur in den eigenen vier Wänden möglich.

UPC hat angekündigt, dass die hauseigene Streaming-App Horizon Go jetzt auch unterwegs verwendet werden kann. Bisher konnten damit nur TV-Kanäle gestreamt werden, wenn man sich innerhalb des eigenen UPC-WLAN-Netzes befunden hat. Voraussetzung für das Streaming ist allerdings, dass man Kunde bei UPC Mobile ist. Der Datenverbrauch des Streamings wird vom Datenvolumen abgezogen, ist also nicht inkludiert. UPC bietet aber mit „Mobile unlimited“ (29,90 Euro) auch einen Tarif an, der unlimitiertes Datenvolumen beinhaltet.

Die Horizon Go App ist für iOS und Android verfügbar. Unterwegs können bis zu 81 Kanäle gestreamt werden, davon 21 in HD. „Damit bieten wir jetzt als einziger Provider in Österreich HD-Kanäle für unterwegs an“, sagt Gerald Schwanzer, Vice President Products bei UPC. Die Anzahl der verfügbaren Kanäle ist vom jeweiligen UPC-TV-Paket abhängig, das zuhause genutzt wird. Wird Horizon Go im eigenen UPC WLAN genutzt, können bis zu 100 TV-Sender gestreamt werden.