Produkte
27.07.2017

WhatsApp hat eine Milliarde Nutzer pro Tag

Der Messenger-Dienst WhatsApp, der zum Facebook-Imperium gehört, verkündet, dass er eine Milliarde aktiver Nutzer pro Tag hat und veröffentlicht weitere Zahlen.

Vor einem Jahr war es noch eine Milliarde aktive Nutzer pro Monat – jetzt gilt die Zahl für jeden Tag. Das teilte WhatsApp am Donnerstag in einem Blogeintrag mit. Weltweit sind es rund 13, Milliarde Nutzer pro Monat und eine Milliarde pro Tag – das bedeutet, dass ein Großteil den beliebten Messenger täglich verwendet. Pro Tag werden 55 Milliarden Nachrichten versendet, 4,5 Milliarden Fotos geteilt und eine Milliarde Videos. WhatsApp hat angekündigt, „mehr nützliche Funktionen“ hinzufügen zu wollen.

WhatsApp liegt mit den aktuellen Zahlen jedoch noch immer hinter dem Facebook-Messenger zurück. Dieser wird etwa von zwei Milliarden Menschen monatlich genutzt, so die jüngsten zahlen aus dem Juni. Im April waren es noch 1,2 Milliarden monatliche Nutzer.

Konkurrenz für Mobilfunker

Die Mobilfunker dürfte es weniger freuen, dass Messaging-Dienste – insbesondere WhatsApp – so beliebt sind. Laut Zahlen der RTR nutzen 64 Prozent der Österreicher WhatsApp, 73 Prozent insgesamt einen Messenger für Kurznachrichten. Die Nutzung der SMS ist hingegen zwischen 2012 und 2016 um 61 Prozent zurückgegangen.

Beliebt ist auch der Foto-Dienst Instagram, der ebenfalls zum Facebook-Imperium gehört. Er verzeichnet 600 Millionen aktive Accounts und 250 Millionen tägliche Nutzer. Snapchat kommt laut „9to5Mac“ auf 166 Millionen täglich aktive Nutzer. Diese zahlen stammen vom Mai.